Einfache Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen und in Bitcoin zu investieren


Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist ein dezentralisiertes digitales Peer-to-Peer-Währungssystem, das Online-Benutzern die Möglichkeit bieten soll, Transaktionen über die als Bitcoins bekannte Einheit des digitalen Austauschs abzuwickeln. Mit anderen Worten, es ist eine virtuelle Währung.

Das Bitcoin-System wurde 2009 von einem unbekannten Programmierer erstellt. Seitdem hat Bitcoin als Alternative zu US-Dollar, Euro und Rohstoffwährungen wie Gold und Silber viel Aufmerksamkeit und Kontroversen erlangt.

Wachsende Popularität

Bis 2009 erregte Bitcoin in der Geschäfts- und Finanzwelt nicht viel Aufmerksamkeit. Er wurde im Zeitraum 2011-2012 bekannt, als er über 300 % erzielte. Bitcoin ist seit August letzten Jahres um 400 % im Preis gestiegen. Infolgedessen messen Risikokapitalgeber und Payback Ltd Investoren auf der ganzen Welt der Kryptowährung weiterhin große Bedeutung bei.

In der ersten Hälfte des Jahres 2014 investierten Risikokapitalgeber im ersten Quartal 57 Millionen US-Dollar in Bitcoin und im zweiten Quartal weitere 73 Millionen US-Dollar auf insgesamt 130 Millionen US-Dollar, was einer Steigerung von 50 % gegenüber der Gesamtsumme von 88 Millionen US-Dollar im Vorjahr entspricht. Dies ist das komplette Gegenteil des Szenarios von 2012, als das Bitcoin-Geschäft relativ magere 2,2 Millionen Dollar anhäufte.

Diese Statistiken beweisen zweifellos, dass Bitcoin Ihre Investition wert ist, was die Frage aufwirft, wie können Sie Bitcoin kaufen und in Bitcoin investieren?

Anfängerleitfaden für Bitcoin-Investoren

Der einfachste und unkomplizierteste Weg, in Bitcoin zu investieren, ist der Kauf von Bitcoins. Es gibt viele bekannte Unternehmen, hauptsächlich in den Vereinigten Staaten und im Ausland, die sich mit dem Kauf und Verkauf von Bitcoin, kurz BTC, beschäftigen.

Münzbasis

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, ist Coinbase der Ort, den Sie suchen. Coinbase stellt seinen Kunden BTC zu einem Aufschlag von ca. 1 % auf den bestehenden Marktpreis zur Verfügung. US-Bürger können ihre Coinbase-Wallets mit ihren Bankkonten synchronisieren. Dadurch werden zukünftige Zahlungsüberweisungen problemlos durchgeführt. Dieses Unternehmen bietet Ihnen auch an, von Zeit zu Zeit automatische Bitcoins zu kaufen. Wenn Sie beispielsweise zu Beginn eines jeden Monats Bitcoins im Wert von 50 $ kaufen möchten, können Sie mit Coinbase einen automatischen Kauf für diesen Betrag einrichten.

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie diesen Service nutzen. Wenn Sie sich für einen automatischen Bitcoin-Service angemeldet haben, können Sie den Preis, zu dem Bitcoin jeden Monat gekauft wird, nicht kontrollieren. Bitte beachte, dass Coinbase nicht als Bitcoin-Börse fungiert, d.h. du kaufst und verkaufst Coins direkt bei dem Unternehmen. Da das Unternehmen Teile von anderen Kunden beziehen muss, kann es in Zeiten schneller Marktveränderungen zu Verzögerungen oder Unterbrechungen bei der Auftragserteilung kommen.

Bitstamp

BitStamp erfüllt die Anforderungen an einen regulären kryptowährungs-broker Bitcoin-Austausch. Bitcoin fungiert als Vermittler, der es Ihnen ermöglicht, mit anderen Benutzern und nicht mit dem Unternehmen selbst zu handeln. Die Liquidität ist hier höher und Sie haben immer gute Chancen, jemanden zu finden, der mit Ihnen handeln möchte. Es gibt eine Vorabgebühr von 0,5 %, die auf 0,2 % reduziert werden kann, wenn Sie innerhalb von 30 Tagen 150.000 $ handeln.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.