Das deutschsprachige Odoo / OpenERP Forum - Das Suchen hat ein Ende

Preiseinheiten in Odoo?

Alles zum Lager- und Logistik Modul - Inventarisierung, Logistik, Lagerhaltung...
Hallo zusammen,

gibt es in Odoo eigentlich keine Preiseinheiten?

Viele Grüße
Christof
Hallo,

Odoo kennt Mengenheiten für den Einkauf und die Belagerung.
Optional gibt es noch Module für Verkaufseinheiten (kein Standardmodul).

Für die Preise kann man Währungen aktivieren, wobei diese über eine entsprechende Preisliste mit dem Verkaufsauftrag gekoppelt sind.
Hallo,

es müssen schon Preiseinheiten sein, da es viele Produkte gibt, die man sonst nicht auf dem normalen Weg abbilden kann.
Beispiel:
Eine Rolle für 0,90€ mit 10000 Stk.
Wenn man den Artikel normal anlegt beträgt der Preis / Artikel 0,00009....
Man kann natürlich den Artikel mit der Menge 1 anlegen und dann mit 10000Stk. einrichten.
Der Preis mit 0,90€/Rolle würde gehen.
Dann müsste man aber in den Stücklisten, wenn man 5 Stk. davon braucht, diese mit 0,0005 Stk. anlegen.
Auch nicht schön....
Also verwendet man Preiseinheiten mit Preis / Stück für 10 / 100 / 1000 Stk.
In diesem Fall mit der Preiseinheit für 1000 Stk. Dann würde der Preis, für 1000 Stk. 0,09€ betragen.

Viele Grüße
Christof
Das sind aber Mengeneinheiten.
Das muss aktiviert werden.
Welche Odoo Version?
Das gilt für alle Odoo Versionen.
Und Preiseinheiten sind keine Mengeneinheiten!
Man gibt dort gestaffelt den Preis/Stück an.
Z.B. Preis/1000 Stk. entspricht 0,45€, damit des einfacher bearbeitet werden kann.
Denn sonst müsste man in Stücklisten mit 0,00x Stück arbeiten oder mit Preisen wie 0,0000045€.
Hallo Christof,

odoo kennt keine Preismengeneinheiten. Es gab für OpenERP 7 mal ein Erweiterungsmodul, das aber nicht weitergepflegt wurde.

Viele Grüße
Josef
Hallo,

was wäre dann, wenn du eine neue Mengeneinheit 10000.Stk. definiert?
Hallo qvpham,

man kann nicht vernünftig mit großen Mengeneinheiten arbeiten.
Natürlich würde es für den Artikel noch funktionieren.
In den Stücklisten fangen dann die Probleme an.

Artikel -> Widerstand 10000 Stk. auf Rolle kostet Preis 4,50€.
In der Stückliste für ein Produkt brauchen wir z.B. 2 Stk. davon.
Was möchtest Du dann in der Stückliste eintragen wieviele verwendet werden?
0,00002? unpraktikabel...

Genau aus dem Grund legt man den Artikel mit der Mengeneinheit Stk. an,
damit man in den Stücklisten dann auch mit der Menge 2 arbeiten kann.

Dann allerdings bekommt man das "Preisproblem"...
Wenn 10000 Stk. 4,50€ kosten kostet 1 Stk. 0.00045€
unpraktikabel....
Darum gibt es neben Mengeneinheit auch Preiseinheiten.
Im Artikelstamm legt man den Artikel dann in Stk. UND mit der Preiseinheit Preis/1000Stk. an.
Das wären dann 0,45€.

Viele Grüße
Christof
Hallo Christof

Und wie erreichst du die Erfassung bei Einkaufsbestellungen z.B.

50 Stck x Preis per 100 = Einkaufspreis total (z.B. 50stck x 70EUR/per 100stck = 35 EUR)

Ich bekomme das mit keiner Variante hin. Ich vermute das ich die EInheit per 100 nicht richtig erfasst habe.
Also
ME = PE 100
Unit of Measure Category = Einheit
Typ= Kleiner als die Referenzeinheit
Faktor = 0,00100
??
EIn Beispiel wäre sehr hilfreich.

Vielen Dank
Jan

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 25 Besuchern, die am 9. Jul 2018, 18:41 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast