Das deutschsprachige Odoo / OpenERP Forum - Das Suchen hat ein Ende

Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Kundendaten

Alles Allgemeine zu Entwicklerfragen und Installationsproblemen!
Hallo Forum,

wie komme ich am schnellsten zu einem System was "Sage PC-Kaufmann" ersetzen soll?

Es sollen amfänglich folgende Bereiche abgedeckt werden:

Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung, Kundendaten

Lexware Faktura Auftrag

Die Leistungen auf einen Blick:

Alle Belege vom Angebot bis zur Rechnung schnell und einfach erstellen
Rechnungskorrektur und Sammelrechnung
Belegdatenübernahme mit Bezugsnummer auf Nachfolgebeleg und Beleghistorie
Erweiterung um eigene manuelle Positionsarten, z.B. für Alternativpositionen
Individuelle Freifelder (Auftragserfassung, Kunden, Lieferanten und Artikel)
Rechnungsausgangsbuch
Stammdatenanlage bei der Auftragserfassung
Bestellwesen und Lagerhaltung inklusive Inventur

Als Officeprogramm soll libreoffice genutzt werden.
Als Email Client Mozilla Thunderbird.

MfG

pricerx
Das kann Odoo recht gut.

Wo du zusätzliche Module/Handarbeit brauchst:

Zahlungsverkehr, Umsatzsteuer, schöne PDF-Vorlagen und Reports.
Hallo pricerx,

ich selbst nutze seit einiger Zeit das myodoo-Fork in der V8 - Version mit dem Backend von Equitania in der Docker-Variante. Das läuft sehr stabil und sollte Deine Anforderungen erfüllen. Geschwindigkeit ist auch ok. Die Version V10 von Equitania bin ich gerade am Testen, da gibt es noch kleine Bugs, mit denen kann man aber leben. Die myodoo-V11 hat mir noch zu viele Fehler.

Bei Odoo-Native mußt Du noch viel anpassen, wie Joe_ bereits geschrieben hatte.
Die myodoo-Versionen von Equitania haben bereits deutsche PDF integriert und auch sonst schon viele nette Anpassungen.

An dieser Stelle auch vielen Dank an Martin Schmid ...

Viel Erfolg
Hallo, wie hält Du die Daten und Einstellungen von "myodoo-Fork in der V8 - Version mit dem Backend von Equitania"-Docker Container getrennt?

Docker Container installieren und starten kann ich.

Was ist so schwer an einem deutschen PDF?
Wie wird so etwas eingerichtet?

MfG

pricerx
Hallo pricerx,

grundsätzlich habe ich zwei Container, einen für die Datenbank und einen zweiten für die Applikation. Das Filestore halte ich außerhalb der Container, um einfach Datensicherungen machen und Addons etc. integrieren zu können.

Ich hatte mir Anfangs das 'erste' Buch von Martin Schmid besorgt, da ist bereits einiges Grundsätzliches erklärt und Du erhälst eine funktionierende Umgebung. Auch die Befehle sind erläutert. Alles weitere kannst Du Dir dann selbst per google beibringen. Ein Blick in das englische Forum ist auch zu empfehlen.

Die Datenselektionen für die PDF werden u.a. mit QWeb erstellt, dazu brauchst Du etwas Programmierkenntnisse. Wenn Du Dir die AG, AB, LS und Rechnungen etc. selbst erstellen willst, ist Fleiß erforderlich. Und Du mußt das Datenmodell von odoo verstehen. Im Fork von myodoo wird Dir bereits viel Arbeit abgenommen und Du hast schon mal Belege nach deutschem Recht.

Besten Gruß
Hi, ein funktionieredes odoo kann ich ohne Problem installieren.
Egal ob Docker oder nativ.
An der Einrichtung und der Datensicherung scheitert es.
Immer wieder fange ich vorne an.
Das Filestore halte ich außerhalb der Container
Wie macht man das, wenn man Beispielsweise Docker auf einem Server nutzt, der nur Docker Container starten kann?
Stichwort: RancherOS oder CoreOS

Kann man die deutschen Formulare aus dem myodoo Fork auch für eine native Installation herausziehen?

MfG

pricerx
zu 1. das Filestore mußt du mounten
zu 2. schau mal auf github equitania nach, dort findest Du die Addons von Equitania (auch die Reports)

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 25 Besuchern, die am 9. Jul 2018, 18:41 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast