Das deutschsprachige Odoo / OpenERP Forum - Das Suchen hat ein Ende

Openerp 7 und eigene Website auf v-server

Web-Portal, Web Client, GTK Client, or QT Client
Hallo,
ich hoffe, ich habe das richtige Forum erwischt. Ich habe folgendes Problem und bisher keine Lösung gefunden. Daher hoffe ich hier auf Euchre Hilfe.
Ich habe einen V-Server gemietet. Betriebssystem ist Ubuntu 14.04 mit Plesk 12.
Die Daten für meine Webseite habe ich bereits richtig hochgeladen und die Site ist auch erreichbar.
Mein Problem ist jedoch, wenn ich versuche Openerp7 (möchte unbedingt diese Version, da mir Odoo 8 nicht gefällt) per SSH zu installieren fnktioniert das soweit aus. Über www. meinedomain.xy:8069 kann ich auch auf Openerp zugreifen und es einwandfrei einrichten. Jedoch erhalte ich dann auf http://www.meinedomain.xy einen 500er Fehler bei meiner Website.

Der Service vom Serverbetreiber (was für eine Satzstellung ;) ) konnte mir leider nicht weiterhelfen, da er Openerp nicht kennt und ich Ihm nicht sagen konnte, inwiefern bei der Installation eine Änderung an den Webeinstellungen vorgenonmmen wird.
Im Grunde möchte ich, das die Website ganz normal über www.meinedomain.xy erreichbar ist. Der Zugriff auf Openerp7 kann dabei ruhig auf xxx:8069 bleiben. Wobei mir natürlich eine Installation in einem Unterverzeichnis, welches evtl passwortgeschützt ist, lieber wäre.
Gibt es irgeneine Lösung? Die Website möchte ich bewusst nicht in Openerp integrieren, da ich schon einige Zeit gebraucht habe, um diese so zu entwerfen. Es ist halt eine einfache informationsseite ohne Blog,Ecommerce, etc. Aber auch Odoo8 habe ich ausprobiert. Mit der Website funktioniert dies insofern, dass ich dem Besucher halt das www.meinedomain.xy:8069 zumuten muss.
Für Lösungsvorschläge bin ich sehr dankbar.
Ich hoffe auf eure Hilfe

Mit bestem Dank und Grüßen

Aravon
Keine Ahnung was V7 mit dem Webserver macht.

odoo8 kannst du über einen apache/proxy als ganz normale website betreiben. Mit dem Modul

dbfilter_from_header

kannst du für jede domain eine eigene Datenbank definieren, so daß du mehrere Website/Projekte auf einem server laufen lassen kannst.

Du müßtest vll. mehr über deine Webserverkonfiguration berichten.
Hallo Jochaim
vielen Dank erst einmal für Deine Antwort.
Welche Angaben zur Webserverkonfiguration wären denn erforderlich? Was ich so weiß ist, dass standardmässig "nur" mysql auf dem Server ist. Sobald ich Postgreqresql installiere, habe ich schon das Problem. Daher habe ich den Server im Moment zurückgesetzt und Openerp noch nicht wieder installiert, damit wenigstens meine Domain ersteinmal läuft, bzw erreichbar ist.
Wie sähe es denn aus bei einer Subdomain? ZB. die normale Website ist unter der normalen Domain, also meineDomain.xy erreichbar Openerp unter einer Subdomain wie openerp.meinedomain.xy? Ginge das auch? Falls ja, wie???
Könntest du mir mehr zum Modul dbfilter_from_header sagen? Habe gerade gesehen, dass es das auch für Openerp7 gibt. Eine Datenbank brauche ich für meine Website nicht. Aber wenn ich dich richtig verstehe, wäre dass auch nicht nötig??
Mit besten Dank

Aravon
Hallo,

1. OpenERP7 / Odoo 8 kommen NICHT ohne PostgreSQL aus!
2. Ferner müssen bei beiden Version die entsprechenden Python Bibliotheken installiert werden!
3. Bei einer Datenbank braucht man keinen DBFilter, sondern einen Proxy, der den Port von 8069 auf 80 bzw. 443 bei https umleitet.
Dies kann mit einem Apache Modul passieren, üblich ist aber "nginx" bei OpenERP7/Odoo.
equitania hat geschrieben:Hallo,

1. OpenERP7 / Odoo 8 kommen NICHT ohne PostgreSQL aus!
2. Ferner müssen bei beiden Version die entsprechenden Python Bibliotheken installiert werden!
3. Bei einer Datenbank braucht man keinen DBFilter, sondern einen Proxy, der den Port von 8069 auf 80 bzw. 443 bei https umleitet.
Dies kann mit einem Apache Modul passieren, üblich ist aber "nginx" bei OpenERP7/Odoo.
Hallo equitania,
folgendes zu
1. und 2. diese Punkte waren mir schon klar. Openerp 7 läuft ja bereits bei mir auf meinem Laptop. Ich wollte aber, wie bereits geschrieben, Openerp auf einem V-Server haben. Hoffe die Problematik war klar oben beschrieben.

3. Welches Apache Modul wäre das? :?

Danke nochmal für deine Hilfe.
Hallo,

benutze nginx, weil dies weniger "Overhead" hat.

Hilfestellung für Apache findest Du hier.
http://www.nkr1ptd.com/2014/11/using-ap ... -1404.html

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online :: 0 sichtbare Mitglieder, 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 20 Besuchern, die am 30. Jan 2018, 13:59 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste